Leuchte


Leuchte
Die Redensart Eine Leuchte der Wissenschaft sein: ein hervorragender Gelehrter, ein erfolgreicher Forscher sein, geht bereits auf die Antike zurück. In seiner Naturgeschichte (›Naturalis historia‹ XVII,5) nennt Plinius (23-79 n. Chr.) den Cicero die zweite Leuchte der Wissenschaft nach Homer: »Lux doctrinarum altera«. Meistens begegnet die Wendung heute in der Negation als tadelnde oder bedauernde Feststellung: Jemand ist keine große Leuchte oder Er ist nicht gerade eine Leuchte: er ist nicht sonderlich gescheit; obwohl er sich klug dünkt, vollbringt er keine entsprechenden Leistungen; er bleibt merklich hinter den allgemeinen Erwartungen und Anforderungen zurück; vgl. französisch ›Ce n'est pas vraiment une lumière‹. Die Wendung Jemand ist eine Leuchte wird im gleichen Sinne auch ironisch angewendet, um einen Überklugen zu bezeichnen, der alles besser wissen will. Er wird auch als ›Leuchter‹ oder ›Armleuchter‹ (euphemistisch für ›Arschloch‹) bezeichnet, Licht.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leuchte [1] — Leuchte, beim Hirsch so v.w. Augen, s.u. Hirsch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leuchte [2] — Leuchte, 1) die Pflanzengattung Myosotis; 2) (Weiße L., Andorn), Marrubium vulgare …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leuchte — Leuchte, Pflanze, s. Myosotis …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leuchte — Leuchte: Das auf das dt. Sprachgebiet beschränkte Substantiv (mhd. liuhte, ahd. liuhta, mnd. lū̆chte) gehört zu dem unter ↑ licht behandelten Adjektiv. Im übertragenen Gebrauch bedeutet es »kluger Kopf, Könner« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leuchte — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Lampe Bsp.: • Helen stellte eine Lampe auf den Tisch. • Wir brauchen eine neue Lampe im Schlafzimmer …   Deutsch Wörterbuch

  • Leuchte — Lampe aus VW Käfer Teilen gefertigt Alte Ind …   Deutsch Wikipedia

  • Leuchte — die Leuchte, n (Mittelstufe) Lichtquelle wie z. B. Kerze oder Taschenlampe Beispiele: Ich habe eine Leuchte über dem Bett aufgehängt. Kannst du die Leuchte näher rücken? die Leuchte, n (Aufbaustufe) ugs.: jmd., der sehr klug ist, großer Geist… …   Extremes Deutsch

  • Leuchte — Taschenlampe; Birne (umgangssprachlich); Leuchtmittel (fachsprachlich); Glühlampe; Leuchtkörper; Glühbirne (umgangssprachlich); Lampe * * * Leuch|te [ lɔy̮çtə] …   Universal-Lexikon

  • Leuchte — Leuch·te die; , n; 1 ≈ Lampe: eine Leuchte am Schreibtisch befestigen || Abbildung unter ↑Fahrrad || K: Deckenleuchte 2 meist Er / Sie ist keine große Leuchte gespr; er / sie ist (auf einem Gebiet) nicht besonders gut: In Mathematik ist er keine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Leuchte — 1. Berufsübername zu mhd. liuhte »Leuchte« für den Hersteller von Leuchten. 2. Herkunftsname zu den Ortsnamen Leuchte (Niedersachsen, Nordrhein Westfalen), Leuchten (Schlesien) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen